Wirtshaussingen - Heimat- und Brauchtumsverein Lechler München e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterwegs > 2017

Wirtshaussingen


Am Samstag, den 20.  Mai 2017 war's endlich soweit. Das ein Jahr lang organisierte Fest konnte im Hofbräukeller am Wiener Platz beginnen. Es hatte Spaß gemacht bei Birgit Brezelanhänger als Festzeichen zu basteln und Silvia hat sie so dekorativ auf einen Ständer gehängt, den Walter zuvor funktionstüchtig gemacht hat. In Vorfreude auf den Abend erwarten wir die Gäse an der Kasse. Stefan Semoff führte uns routiniert und gekonnt durch das Wirtshaussingen. Abwechselnd trugen die Ruaßkuchlmusi, der Schwanthaler Dreigsang und der Sigi Heigl mit der Drehorgel ihre Gstanzel und Balladen vor. Am Anfang, zwischendurch und über den Programmteil Volkstanz hinweg, spielte die Möckenloher Blechmusi in Großbesetzung auf. Der Magnus Kaindl brachte  denen, die noch nicht soviel Übung im Tanzen hatten u.a. den Siebenschritt, die Schee Marie und die Münchner Francaise bei.
Denen, die wir gfragt haben, hat's gfallen.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü